Dragon Ball Daizenshuu 10Im zehnten und letzten Band der "Daizenshuu" werden die letzten 23 Folgen von "Dragon Ball Z" und der Film "Der Weg zur Macht" beleuchtet - mit Infos und Bildern ist auch dieser Band wieder gewaltig, wenn auch nicht so voluminös wie der Großteil der Vorgänger.
Ichijouji Ken & Wormmon (G.E.M./MegaHouse)Nach einer längeren Pause, folgt nun endlich mal das Review zu Ken und Wormmon – wie man am Datum sehen kann ist die Figur bereits seit über einem Jahr draußen und auch in meinem Besitz, da wird es mal Zeit! =)
Das Cover des Album "Digimon Adventure 02 - Best Hit Parade"Das Album „Best Hit Parade“ erschien ursprünglich bereits am 6. Juni 2001 unter der Katalognummer NECA-30040 und ist in meiner Form also „nur“ ein Re-Release des Albums. Das ist wieder das beste Beispiel dafür wie viele Jahre Digimon Adventure 02 bereits auf dem Buckel hat ;)
PokéDoll: Fynx/Fennekin/FokkoDieses kleine Fynx (auf japanisch: Fokko; auf englisch: Fennekin) zählt zur Kategorie der sogenannten „PokéDolls“, Plüschtiere im Chibi-Stil deren Köpfe größer sind als der Körper. In Japan gehören sie zu den erfolgreichsten Plüschfiguren-Serien von Pokémon und werden oft nur in limitierter Auflage hergestellt.
Sora & Piyomon/Biyomon (G.E.M./MegaHouse)Nachdem Joe und Gomamon ja bereits dran waren, fehlen von den Kids aus "Digimon Adventure" eigentlich nur noch Sora und Piyomon/Biyomon – nachdem die Figur ja bereits ein paar Monate auf dem Markt ist, folgt nun endlich auch mal das Review ;)
Das Cover der "Digimon Savers Best Hits + Character New Songs"Savers hat mit seinen insgesamt acht CDs, wovon bereits fünf Singles sind, noch weniger CDs bekommen, als alle anderen Staffeln zuvor – für eine Staffel mit einem so schönen Soundtrack ist das fast eine Schande, aber man will ja nicht meckern ;)
Das Cover des Dragon Ball Daizenshuu 8 und 9Die Daizenshuu 8 und 9 behandeln – wie der Titel schon vermuten lässt – die Spiel- und Sammelkarten des Dragon Ball Carddass ab, ein in Japan sehr beliebtes und verbreitetes Sammelkartensystem.
Diese Karten gibt es jedoch nur in Japan und sind nicht mit dem TCG (Trading Card Game) zu verwechseln, welches es ab etwa 2000 bei uns zu kaufen gab.
Studio Ghibli Classics: Princess Mononoke (Mononoke Hime)Wasabi Records beglückte uns ja mit einigen Soundtracks aus dem Hause Ghibli, die unter der Reihe "Studio Ghibli Classics" laufen, und daher widme ich mich hier endlich mal einem Weitere: Prinzessin Mononoke! =)
ChaosDukemon/ChaosGallantmon (S.H.Figuarts)Mit ChaosDukemon bzw. ChaosGallantmon kam eine weitere Figur aus dem Hause S.H.Figuarts auf den Markt – hierbei handelt es sich schlicht um eine umlackierte Version des Dukemon/Gallantmon der D-Arts-Serie, dennoch hat die Figur optisch ihren Reiz.
Das Cover der "Digimon Tamers Christmas Illusion"-CDAuf der Digimon Tamers-CD "Christmas Illusion" befinden sich ausschließlich Lieder, die eigens für diesen Anlass aufgenommen wurden und – meines Wissens nach – auf keiner anderen CD erschienen sind.
Natürlich dürfen hier die Voicetalents von AiM und Wada Kouji – die beide maßgeblich zur Musik beim gesamten Digimon-Franchise beitragen – nicht fehlen ;)
Joe & Gomamon (G.E.M./MegaHouse)Ein halbes Jahr ist es her, seit ich die Reviews zu Mimi & Palmon, sowie Koshiro/Izzy & Tentomon geschrieben habe – inzwischen gibt es schon das nächste Figuren-Paar ;) Hiermit fahre ich also mit den Digimon Adventure-Figuren fort und Joe und Gomamon sind die nächsten =)
Das Cover zur CD "Evangelion -The Day of Second Impact-"Die CD wurde mit Hintergrundmusik der TV-Serie zu "Neon Genesis Evangelion" gefüllt, als auch mit Liedern zu den Filmen "Death & Rebirth" und "End of Evangelion" – alle Tracks weisen einen gewissen Zusammenhang zum Second Impact auf und wurden deswegen für dieses spezielle Album ausgewählt.
Nautilus und NemoDiese schöne Nautilus aus der Serie "Nadia – The Secret of Blue Water" ist ein Modell des „Allzweck U-Boots“.
Mit ihrer Größe bringt die Nautilus einen Maßstab von 1:500 auf die Messlatte und ist nicht nur aus Plastik... ;)
23.10.2015 | 14:08

Agumon (MegaHouse)

Agumon der STUFFED Collection von MegaHouseDieses Plüsch-Agumon gehört der neuen "STUFFED Collection" zum Thema "Digimon Adventure" von MegaHouse an. Vorgestellt wurden sie auf der Megahobby EXPO 2014 in Japan – auf der neues Merchandise sein Debüt hat und Prototypen gezeigt werden. Den Anfang machen Agumon und Patamon ;)
Ramiel der 6. EngelRamiel ist der 5. bzw. 6. Engel aus Neon Genesis Evangelion und mein liebster Engel überhaupt ;)
Dieses Review behandelt mal eine "Figur" der ganz besonderen Art =)
Dragon Ball Daizenshuu 7~Finde Deine sieben Dragon Balls...~
Mit dem alten Dragon Ball-Intro läute ich hiermit das Review zum siebten und eigentlich letzten Daizenshuu ein. Eigentlich? Ja richtig, doch dazu später mehr ;)
Imperialdramon: Paladin Mode (S.H.Figuarts)Imperialdramon: Paladin Mode folgt seinem „Bruder“ (Imperialdramon: Fighter Mode) ein gutes Jahr später endlich nach und bereichert damit die Digimon-Figurenserie aus dem Hause S.H.Figuarts wieder um eine mehr ;)
Das Cover der "Digimon Frontier Best Hit Parade"Frontier ist eine der Staffeln von Digimon, die mit relativ wenig Soundtrack bzw. richtigen Liedern auskommt, das macht sich bei dieser CD bemerkbar, da sie hauptsächlich mit Charaktersongs gefüllt wurde – die zugegeben aber auch wirklich gut sind!
MetalGarurumon -Original Designer's Edition- (S.H.Figuarts)Das erste Release einer D-Arts-Figur unter dem S.H.Figuarts-Label. Wie man sich denken kann, wird es kaum merkliche Änderungen geben – das war ja bei der Original Designer’s Edition von WarGreymon auch nicht anders – trotzdem nehmen wir das neuangepinselte MetalGarurumon unter die Lupe ;)
14.08.2015 | 16:12

Kaworu Nagisa (SEGA)

Kaworu Nagisa (Version Q)Kaworu Nagisa aus dem Film "Evangelion: 3.0 - You can (not) redo." wurde hier in einer sehr schönen Figur von SEGA bzw. SegaPrize verewigt.
Das Cover des Daizenshuu Band 6Band 6 der Dragon Ball-Artbookreihe "Daizenshuu" befasst sich mit den Movies und TV-Specials zu Dragon Ball und Dragon Ball Z.
Takahashi Hiroki Character Song Best – Kyara nite Sourou"Kyara nite Sourou" ist die Character Song Best-CD von Hiroki Takahashi (u.a. Eiji, Impmon/Beelzebumon, Hisoka) und fasst seine schönsten Charakter-Songs zusammen.
Mimi & Palmon (G.E.M./MegaHouse)Und weiter geht’s mit den Digimon Adventure-Figuren aus dem Hause G.E.M./MegaHouse! Nachdem es letzte Woche bereits Koshiro und Tentomon gab, dürfen natürlich auch Mimi und Palmon nicht fehlen ;)
Koshiro/Koushirou/Izzy & Tentomon (G.E.M./MegaHouse)Koshiro (auch Koushirou; Dub-Name: Izzy) und Tentomon sind – zusammen mit Mimi und Palmon – die nächsten aus der Figuren-Serie von G.E.M./MegaHouse =)
Studio Ghibli Classics: Kiki's Delivery Service (Majo no Takkyuubin)Das europäische Label Wasabi Records hat die CD-Serie Studio Ghibli Classics herausgebracht - diese Serie umfasst acht Soundtracks aus dem Hause Ghibli – einer davon ist Kiki’s Delivery Service, ein wahrer Klassiker!
WarGreymon -Original Designer's Edition-Die letzte der Digimon-Figuren aus dem Hause Tamashii (D-Arts-Serie) ist die verbesserte Original Designer’s Edition von WarGreymon ;)
Im Prinzip ist diese Figur nur eine neubepinselte Version der alten WarGreymon-Figur, aber allein das macht schon sehr viel aus.
Dragon Ball Daizenshuu 5Der fünfte Band der Dragon Ball Daizenshuu Artbooks befasst sich wieder mit dem Anime zu Gokuu & Co. und führt uns durch einige Arcs der Serie ;)
Das Cover der Prince of Tennis Complete Best Ending TimeDas Album "Complete Best ~Ending Time~" bietet alle Endings der Serie zu Prince of Tennis (Tennis no Ouji-Sama) auf einer CD.
04.06.2015 | 21:35

Bulma (Banpresto)

BulmaDiese schöne Figur von Bulma gehört zu einer Figuren-Reihe namens Tenkaichi Budoukai 4, die im Banpresto Figure Colloseum gegeneinander antreten.
Cover der Prince of Tennis "Opening Time" CDMit diesem Album erscheinen alle Openings der Serie The Prince of Tennis (im Original Tennis no Ouji-Sama) auf einer CD und decken so einen gewissen Teil der allgemeinen Songs ab.
06.05.2015 | 13:41

MetalGarurumon (D-Arts)

MetalGarurumonDie sechste Figur der D-Arts-Reihe ist MetalGarurumon; und die einzige die vierbeinig ist – eine Herausforderung für die Herstellerfirma.
Das Cover des vierten DaizenshuuDer vierte Band der Daizenshuu-Artbooks gibt einen schönen Einblick in das Dragon Ball-Universum und alles was so dazu gehört.
Studio Ghibli Classics: Nausicaä of the Valley of the Wind (Kaze no Tani no Nausicaä)Nausicaä of the Valley of the Wind ist einer von acht Studio Ghibli Classic Soundtracks, die unter dem Label Wasabi Records auch hierzulande erschienen sind.
Takeru/T.K & Patmon (G.E.M./MegaHouse)Takeru und Patamon gehören zur Figurenreihe von G.E.M./MegaHouse und bilden mit Hikari und Tailmon das zweite Paar der Serie.
Hikari/Kari & Tailmon/Gatomon (G.E.M./MegaHouse)Weiter geht es mit Hikari und Tailmon (Dub-Namen: Kari und Gatomon) der G.E.M./MegaHouse Figuren-Serie zu Digimon Adventure ;)
Das Cover des Daizenshuu Band 3Band 3 der Daizenshuu befasst sich mit dem Anime zu Dragon Ball und bietet damit eine Vielzahl an Bildern und Informationen.
06.03.2015 | 10:26

Alphamon (S.H.Figuarts)

Alphamon: OuryukenAlphamon ist die zweite Figur aus dem Hause S.H.Figuarts und hatte sein markantes Debüt in dem digital animierten Film Digital Monster X-Evolution von 2005. Weitere Auftritte hat es in den Manga zu Xros Wars, sowie einigen Spielen, V-Pets und dem Card Game.
Das Cover der Digimon Adventure CD "Teki Chara Song File"Wie der Titel und das Cover bereits verraten, beinhaltet diese CD Lieder einiger Gegner aus Digimon Adventure. Teki ist die Kurzform von Koutekishu und bedeutet so viel wie „würdiger Gegner“ oder „Rivale“ ;)
20.02.2015 | 09:56

Die Sterne (Artbook)

Das Cover des Evangelion-Artbooks "Die Sterne"Wie schon das vorangegangene Artbook – Der Mond – ist auch Die Sterne ein übergroßes Softcover mit Schutzumschlag.
Im Unterschied zum Vorgänger handelt es aber nicht nur Originalzeichnungen von Yoshiyuki Sadamoto ab, sondern viele Bilder im animierten Stil der Serie.
Taichi/Tai & Agumon (G.E.M./MegaHouse)Taichi und Agumon gehören zur neuen Figuren-Serie aus dem Hause G.E.M./MegaHouse und machten – zusammen mit Yamato und Gabumon – den Auftakt.
Das Cover der "Forever NADIA" CD-BoxDie 3er-Box Forever NADIA ist eine Neuauflage der eigentlichen Sountracks Fushigi no Umi no Nadia – The Secret of Blue Water Vol. 1 bis 3 von 1990 und bietet damit sämtliche Tracks von damals noch mal für die Fans in einer schicken Box.
Yamato/Matt & Gabumon (G.E.M./MegaHouse)Yamato/Matt und Gabumon gehören zur neuen Figurenreihe, die erstmals aus dem Hause G.E.M./MegaHouse stammt, und machen neben Taichi/Tai und Agumon den Auftakt zu einer neuen Serie an Figuren, die sich (bisher) rund um die Adventure-Kinder dreht.
Das Cover der Prince of Tennis-Charakter-CD "Hello!" von Eiji Kikumaru"Hello!" ist eines der Alben des 14jährigen Prince of Tennis-Charakters Eiji Kikumaru – mein persönlicher Favorit der Serie. Gesprochen und gesungen wird Eiji von dem Seiyuu (Synchronsprecher) Hiroki Takahashi, der auch als Sänger tätig ist.
Das Cover des Digimon Frontier Christmas Smile AlbumFür die Digimon Frontier "Christmas Smile" wurden drei Songs speziell aufgenommen, die es natürlichauch wieder als Karaoke zum Mitsingen gibt ;)
Das Cover des "Starting Over" Best Album von Kakijima ShinjiHierzulande ist Shinji Kakijima wohl eher unbekannt, obwohl er einige Songs zu Animes gemacht hat – auch ich lernte ihn nur durch seinen Auftritt auf der AnimagiC 2005 kennen und schätzen. Damals sang er das neue Opening für Transformers Galaxy Force und ein paar andere Songs.
Das japanische D-Arc mit VerpackungDas japanische D-Arc Digivice unterscheidet sich ziemlich vom europäischen D-Power - nicht nur optisch, sondern auch anhand der Funktionen.
Das Cover der Digimon Tamers Single Best ParadeDie Digimon Tamers Single Best Parade enthält alle smashigen Hits der dritten Staffel – allen voran natürlich das Opening The Biggest Dreamer. Aber auch die beiden Endings, sowie die restlichen gängigsten Songs der Serie dürfen hier nicht fehlen.
BeelzebumonDie vierte Figur der D-Arts Serie ist also Beelzebumon. Als die eindeutig kleinste und preislich günstigste Figur der Reihe kommt Beelzebumon nicht so schlecht weg, wie man vielleicht denken mag.
Cover der Digimon Adventure "Best Hit Parade" CDDie Digimon Adventure - Best Hit Parade war die 12. Digimon-CD die damals überhaupt erschienen ist – klar zu Adventure-Zeiten gab es ja auch noch nicht so viel Auswahl wie heute ;) Dass sie gleich zwei Mal in einem Zeitraum von fünf Monaten erschienen ist liegt daran, dass die erste Version eine limitierte Version mit einem 48seitigen Booklet, einer Sammelkarte und zwei Bonustracks war.
10.10.2014 | 14:39

Der Mond (Artbook)

Cover des "Der Mond" ArtbooksDas Neon Genesis Evangelion-Artbook "Der Mond" des Zeichners Yoshiyuki Sadamoto (u.a. auch das Charakter-Design zu Nadia – The Secret of Blue Water und den .hack-Reihen) ist ein fast schon übergroßes Softcover mit Schutzumschlag, das komplett farbig ist.
Das Artbook beginnt natürlich mit den Arbeiten zu NGE und wird in die Hauptcharaktere untergliedert (Shinji, Rei, Asuka und Misato & PenPen).
03.10.2014 | 11:47

Dukemon / Gallantmon (D-Arts)

Dukemon/GallantmonDukemon (Dub-Name: Gallantmon) ist – wie seine D-Arts Digimon-Kollegen auch – aus hochwertigem PVC (Kunststoff) gefertigt und detailliert coloriert worden. Die Farben sind sehr originalgetreu und allgemein gut gewählt worden, so ist das Rot wirklich kraftvoll und das Gold und Silber schön schimmernd – passend für einen Ritter ;)
12.09.2014 | 15:26

Omegamon / Omnimon (D-Arts)

OmegamonDie Omegamon-Figur von D-Arts ist, wie alle anderen auch, aus hochwertigem PVC (Kunststoff) gefertigt und sehr detailliert und schön coloriert.
Omegamon ist etwas schwieriger zu bewegen als die anderen, was aber nicht an schlechtlaufenden Scharnieren liegt, sondern eher daran, dass die schmalen Gliedmaßen die anderen Körperteile schlecht tragen können.
05.09.2014 | 21:15

Dragon Ball (Artbook)

Cover des DragonBall ArtbooksDas Artbook, das sich hierzulande mit den farbigen Bildern zum Manga von Dragon Ball von 1984 bis 1995 (dem Erscheinungszeitraum von Dragon Ball in Japan) befasst ist „nur“ eines von insgesamt 10 Artbooks, die in Japan erschienen sind – die sogenannten Daizenshuu; was ungefähr so viel wie „große Komplettsammlung“ bedeutet.
Digimon NEO & NEO Ver.2Erschienen ist das Digimon NEO von Bandai Asia 2009 auf dem chinesischen Markt und ist quasi ein „kleine Bruder" des japanischen Digimon Pendulum – jedoch mit einigen Einschränkungen.
Während das Pendulum ein klassisches V-Pet ist, wo man das Digimon füttern, pflegen, mit ihm trainieren und kämpfen muss, ist das Neo ein reines „Schüttelspiel“ wie das bei uns erschiene klassische Digivice.
ImperialdramonImperialdramon ist die erste Digimon-Figur aus dem Hause S.H.Figuarts und ein weiteres Prachtstück in der Digimon-Familie.
Die Figur ist teilweise aus dem selben PVC (Kunststoff), wie die D-Arts-Kumpels, hat aber auch gummiartige Teile (z.B. die Hände und den Schwanz), was dem ganzen einen interessanten Kick gibt.
Verpackung des JP D-3Das japanische D-3 Digivice unterscheidet sich in einigen Dingen vom europäischen - nicht nur optisch, sondern auch anhand der Funktionen.
27.06.2014 | 15:31

BlackWarGreymon (D-Arts)

BlackWarGreymonBlackWarGreymon ist die dritte D-Arts-Figur von Digimon und unterscheidet sich eigentlich kaum von WarGreymon. Klar, es ist natürlich anders coloriert, aber im Prinzip haben beide die selbe Basis-Figur.
Auch diese Figur wurde aus hochwertigem PVC (Kunststoff) gefertigt und detailliert bemalt. Die Farben wurden soweit gut getroffen, aber mit dem Silber wurde es wohl etwas übertrieben (es hat sogar silberne Fußkrallen).
21.06.2014 | 09:54

Studio Ghibli Songs

Cover der "Studio Ghibli no Uta" CDDie Songs der "Studio Ghibli no Uta" wurden dem Alter der Filme nach chronologisch geordnet – angefangen bei Nausicaä of the Valley of the Wind (1984) bis hin zu Ponyo on the Cliff by the Sea (2008) – und geben so einen wunderschönen Einblick über die bis dahin erschienen Ghibli-Filme.
17.05.2014 | 19:19

WarGreymon (D-Arts)

WarGreymonWarGreymon ist die zweite Figur aus dem Hause D-Arts, bzw. Tamashii, der Digimon-Figuren-Reihe und war noch vergleichsweise erschwinglich.
Die Figur selber ist aus hochwertigem PVC (Kunststoff) gefertigt und sehr detailliert bemalt, wenn die Farben auch nicht zu 100% übereinstimmen.
10.05.2014 | 16:28

Yuuki Hiro - Prism (CD)

Cover des "Prism" Albums von Hiro YuukiPrism ist eines der Solo-Alben vom Sänger und Synchronsprecher Yuuki Hiro (bekannt durch seine Rolle des Omi in Weiß Kreuz, wo er mit den Kollegen des Weiß-Teams schon so einige Tracks aufgenommen hatte).
We Love DiGiMONMUSiC - BoxDie "We Love DiGiMONMUSiC" CD-Box von 2013 ist ein Re-Release der alten Box vom 25.12.2002, weswegen sie auch nur Lieder der Staffeln 1 bis 4 beinhaltet – schade für die weiteren Staffeln, aber da es eben „nur“ ein Re-Release ist, kann man das den Machern der Box kaum verübeln.